Geschenke für den Chef und die Chefin

Runder Geburtstag, Weihnachten, Ruhestand – Zu besonderen Anlässen bekommt auch der Chef ein Geschenk. Die Auswahl ist nicht einfach und will wohl überlegt sein, um nicht ins Fettnäpfchen zu treten. Hier findest du Geschenke, die du deinem Chef oder deiner Chefin ganz unverfänglich überreichen kannst.


Chef und Chefin: Einfallsreiche Geschenke für Vorgesetze

Als Einzelperson schenkt man dem Chef normalerweise nichts, weil das Geschenk vom Vorgesetzten als Vorteilsnahme für die Karriere, mehr Einfluss oder mehr Gehalt gewertet werden könnte. Solche Einzelaktionen ohne besonderen Anlass kommen auch bei anderen Mitarbeitern nicht gut an. Ganz unter den Tisch fallen Geschenke für den Chef natürlich nicht. Zu besonderen Ereignissen besorgt man in Asprache mit den Kollegen ein Geschenk für den Chef, also zum Beispiel:

  • Runde Geburtstage, wie der 50., 60. oder 70. Geburtstag
  • Ein besonderes Firmenjubiläum
  • Der Chef wechselt die Firma und man schenkt ihm etwas zum Abschied
  • Der Geschäftsführer geht in den Ruhestand und bekommt eine Abschiedsgeschenk
  • Das Wichteln per Losverfahren, wenn einem der Chef als Wichtelpartner zugelost wird
  • In kleinen Betrieben bekommen Geschäftsführer, Firmeninhaber und Filialleiter manchmal auch etwas zu Weihnachten geschenkt


Wichtelgeschenke für den Chef

Das Jahr neigt sich dem Ende und das Wichteln zur Weihnachtszeit steht wieder an. Beim Ziehen der Lose wurde dir der Chef zugelost und du hast nun die undankbare Aufgabe, ein kleines Wichtelgeschenk für ihn zu besorgen. Die gute Nachricht ist: Du brauchst nicht viel Geld ausgeben, weil das Wichtelgeschenk nicht mehr als 10 Euro kosten soll. Doch ein Geschenk für den Boss in diesem Preisrahmen zu finden, kann zu einer Herausforderung werden. Könnte man sich doch vor den Kollegen blamieren oder sich beim Chef unbeliebt machen. Unsere Tipps lauten deshalb:

  • Mach dir nicht so viele Gedanken über das Geschenk: Zunächst einmal ist es wichtig, dass du eine Kleinigkeit besorgst.
  • Nützliche und witzige Geschenke gegen Stress: Wenn du den Chef nicht so gut kennst, ist es sinnvoll, etwas zu schenken, dass zu seinem Job passt. Jeder Geschäftsführer, Firmeninhaber oder Filialleiter fühlt sich mal gestresst. Anti-Stress-Bälle zum Kneten eignen sich perfekt, um zwischendurch Stress abzubauen. Auch Süßigkeiten können gegen Stress helfen. Geduldsfäden in Form von leckeren Fruchtgummischnüren oder als „Anti-Stress“ beschriftetes Fruchtgummi passen sowohl für den Chef als auch für die Chefin. Wenn du noch ein wenig mehr als 10 Euro für das Wichtelgeschenk ausgeben kannst, käme auch eine Chef-Tasse mit witzigem Aufdruck in Frage. Aber Vorsicht mit den lustigen Geschenken: Der Chef sollte beim Schenken auf keinen Fall kritisiert werden. Lustige Geschenke sind nur dann sinnvoll, wenn du weißt, dass dein Vorgesetzter Humor hat. Mit tiefsinnigem und sehr speziellem Humor solltest du dich  zurückhalten. Wenn der Empfänger nicht versteht, was er da bekommen hat, spricht das nicht gerade für Anstand und Menschenkenntnis des Schenkenden.

No-Gos bei Geschenken für Vorgesetze

Ein Geschenk für den Chef sollte gut durchdacht sein. Schnell ist man ins Fettnäpfchen getreten oder man macht sich beim Vorgesetzen unbeliebt. Deshalb haben wir hier einige No-Gos für dich zusammengefasst:

  • Schenke niemals Produkte zur Körperpflege. Das kann der Chef als Hinweis auf Körpergeruch missverstehen.
  • Schenke niemals etwas, das Kritik an deinem Gehalt oder am Verhalten des Vorgesetzten äußert. Kritik hat bei Geschenken nichts zu suchen.
  • Bei lustigen Geschenken sollte der Humor unverfänglich sein. Kritik und Verunglimpfung sind beim Schenken tabu. Man sollte das Geschenk auch jedem anderen ruhigen Gewissens überreichen können.

Chef und Chefin: Geschenke für Vorgesetzte